Danke

Liebe Leserinnen und Leser!

Wo stünden wohl Flying Hope und sein Pilotenteam, ohne die enorme Unterstützung jeglicher Art aus allen Teilen der Gesellschaft?
 
Vor allem aber, wo stünden die vielen lebensbegrenzt erkrankten 
Kinder, die wir ohne diese Unterstützung nicht fliegen könnten.   
 
Genau deshalb haben wir diese Danke-Seite eingerichtet, damit auch Sie sich uns anschließen mögen, wenn es darum geht, allen unseren Supportern unseren allerbesten Dank auszusprechen.
 
Ihr Team von Flying Hope e.V.

LANDUNG IN ERDING

Wow, da sieht man einmal, was möglich ist.

Durch eine perfekte Kooperation von DFS, Herrn Karl Oexler vom Luftamt Südbayern sowie dem Kasernenkommandant Fliegerhorst Erding, darf Flying Hope die 5jährige Amelie direkt nach Erding fliegen; einem eigentlich nicht mehr existierenden Flughafen, nahe dem internationalen Flughafen München (dessen Team sich ebenfalls um uns bevorzugt gekümmert hätte).

Allerbesten Dank.

14.08.22 Flight Radar Anflug Erding

Zahnarztpraxis Dr. Beate Jürgens & Partner

Seit über 10 Jahren unterstützen Frau Dr. Beate Jürgens und Frau Dr. Susanne Hörmann die Arbeit von Flying Hope e.V. mit zahlreichen Spendenaktionen.

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 € in Empfang nehmen.

Herzlichen Dank für dieses hervorragende Engagement! 

FlyingHope22_15

DEUTSCHE FLUGSICHERUNG DFS

Die DFS hat uns 100 %ig unterstützt, als wir Mitte 2022 eine individuelle Flight ID für Flying Hope Flüge bei der ICAO in Kanada beantragt haben.

Und wenige Wochen später kam die Genehmigung – und das kostenlos – statt mehrerer Tausend US Dollar!

FHG… (Flying Hope Germany …)

Wir danken Frau Sharron Morin, ICAO, und Herrn Sebastian Sowa, DFS, herzlich für ihre tolle Unterstützung. 

08.02.2017 Blick übre die Wolken Maschine und Himmel

Design der Bordkarte

 
Wo wären wir, wenn nicht alle potentiellen Mitglieder oder weitere Unterstützer mit Hilfe unserer schönen Bordkarte tatsächlich „an Bord kommen“ könnten.
 
Diese Bordkarte, ebenso wie Visitenkarten, verdanken wir Christoph Parbel und seiner Event Management Firma APA, Koblenz.
Dort wurde nicht nur die Karte entworfen, sondern auch hundertfach kostenfrei für Flying Hope gedruckt.
 
Herzlichen Dank Christoph.
flying_hope_header

Aero Messe 2022

 
Tolles Engagement:
Thomas Bretzel, der Organisator der AERO 2022 in Friedrichshafen, hat Flying Hope nicht nur spontan auf die AERO eingeladen, nachdem seine Schwester (Journalistin) ihm von unseren Flügen berichtet hat, sondern zudem auch noch kostenlos einen tollen Messe-Stand in Halle 5 zur Verfügung gestellt.
 
Auf der Messe konnten wir viele wertvolle Kontakte schließen und zudem – Dank vieler fleißiger Helfer –  Spenden für unseren Verein sammeln, worüber wir sehr dankbar sind. 
 
Allerbesten Dank
29.04.22 Foto AERO Messestand 1

Oldtimer-Treffen Essen Mülheim

 
– wenn es uns bislang nicht klar war, was ein Oldtimer-Treffen und Flying Hope miteinander zu tun haben können, ist uns dieser Zusammenhang spätestens am Sonntag, 7. August am Flughafen Essen Mülheim bewusst geworden:
 
Andreas Lummertzheim, Ted Terdisch und Dimitri Fefelow vom  „checkin – Restaurant „ hatten uns dazu eingeladen, und das Treffen Flying Hope gewidmet. Als wunderbares Resultat kamen neue Mitgliedschaften und über 1000 € Spenden seitens der Teilnehmer zusammen.
 
Perfekt – allerbesten Dank
07.08.22 Team vor Info-Zelt