Dr. Axel Endriss

Dr. Axel Endriss

Dr. Axel Endriss

Essen

Im Sommer 2003 erwarb ich die Privatpilotenlizenz, die fünf Jahre später durch die Ausbildung zum Instrumenten Rating ergänzt wurde. Mein erstes eigenen Flugzeug war in 2006 eine Mooney 201. Heute fliege ich eine Cirrus SR 22.

Die Motivation zur Mitarbeit bei Flying Hope liegt darin, hier einen tätigen Beitrag zu leisten, der für die Betroffenen zu einer spürbaren Entlastung führt und darüber hinaus den direkten Kontakt zu den Menschen ermöglicht.

Die beeindruckenste Erfahrung war sicherlich die Begegnung mit Tobias im Jahr 2013. Von seinem Umgang mit seiner Erkrankung kann man auch – oder gerade – als Erwachsener viel lernen. Er schenkte mir damals ein Foto als Erinnerung, auf der er ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Take it easy“ trägt.

Wann immer ich mich über die üblichen Kleinigkeiten aufrege oder allzu verbissen um etwas ringe, mahnt mich dieses Bild, eine neue Perspektive zu suchen.

Axel Endriss